Aller au contenu. | Aller à la navigation

Navigation

Navigation
Menu de navigation
Vous êtes ici : Accueil / DE / Tourismus / Orte der gemütlichkeit / Wandelstrecke Ravel - Ligne 38

Wandelstrecke Ravel - Ligne 38

 

ravel.jpg

 

Diese ehemalige Eisenbahnstrecke wurde 1957 definitiv für den Verkehr geschlossen und kann heute auf einer bemerkenswerten Wanderung durch das Herver Land entdeckt werden.

Die etwa 7 km durch Thimister-Clermont gehören zu den schönsten Abschnitten der Strecke. Dieser Teil ist von Beton verschont geblieben und verbindet mit ganz besonderem ländlichem Charme dicht bewachsene Zonen mit höher gelegenen Aussichtspunkten, wo die Wanderer die Bocage-Landschaften des Herver Landes bewundern können.
Vom Fort von Battice genießen Sie den wunderschönen Blick über grüne Täler, bevor Sie nach Thimister kommen und über die neue Fußgängerbrücke weiter wandern, der 2003 vollendet wurde.

Hinter dem ehemaligen Bahnhof setzen die Wanderer ihren Weg über idyllische Wege fort und erreichen die Brücke von Aguesse. Wenn Sie diese Brücke überqueren, erreichen Sie Clermont-sur-Berwinne, eines der schönsten Dörfer Walloniens.

Wenn Sie auf der Ligne 38 weiter wandern, kommen Sie nach "Blockhouse", bevor Sie nach Froidthier und Chaumont kommen, wo Sie die wunderschön restaurierte Brücke mit demselben Namen überqueren. Wenn Ihnen danach ist, können Sie über die Ligne 38 weiter bis ins Aubeler Land wandern.